Herbst-Einblicke

Lesen Sie in der 9. Ausgabe meines Newsletters, was mich in den vergangenen Wochen beschäftigt hat.

Die aktuelle Ausgabe meiner Einblicke ist auch in dieser Ausgabe wieder geprägt von der Corona-Pandemie, deren Folgen wir zunehmend im Landeshaushalt spüren. So bedarf es eines 4,5 Mrd. Euro Notkredites, für den auch die Zustimmung der Opposition erforderlich ist. Mehr zu diesem Thema finden Sie auf Seite 2.

Mit Sorge blicken wir auch auf die kommenden Wochen. Wird es uns gelingen, das Infektionsgeschehen beherrschbar zu halten? Ich hoffe sehr, dass uns dieses geling wird, aber es kommt auf uns alle an. Deshalb meine Bitte an Sie: Tragen Sie die Maske und halten Sie Abstand. Mir ist bewusst, dass dies lästig ist  und mir macht es auch keine Freude, aber es hilft uns, die Pandemie einzudämmen.

Aber es gibt in diesen Tagen auch gute Nachrichten. Denn wir können auf 30 Jahre Deutsche Einheit zurückblicken. Dies haben wir im Land mit einem Entschließungsantrag gewürdigt.

Wie immer wünsche ich Ihnen viel Freude beim Lesen. Leiten Sie diesen Newsletter gerne weiter und für Fragen stehe ich Ihnen zur Verfügung.


Viele Grüße
Ihr Tim Brockmann